Herzlich willkommen in der Mathewerkstatt

Die ersten Montréal Fotos sind hier:

Am Sonntag, 30.07.2017,

hat die Mathewerkstatt

einen Mitmachstand

in der Universität of Waterloo

in Kanada!

14 Uhr bis 18 Uhr, 

im Atrium vom Davidson Centre.

http://www.familyday.hu/program/

Wer möchte, kann mich dort besuchen!

Family Day Bridges Conference 2017 Waterloo, Canada 07/30/2017
Family Day Bridges Conference 2017 Waterloo, Canada 07/30/2017

IdeenExpo 2017 Das Öffichester Ideenfang2

Wir waren zum fünften Mal als

IdeenExpo Partnerschule

auf der IdeenExpo in Hannover dabei!

Dem kommissarischen SchulleiterInnenteam Frauke und Rike sei gedankt,

dass ich unser Öffichester am Zeugnistag 2016 anmelden durfte.

 

Wer sich fragt,

woher die Sorgenfresser der Kinder kommen:

die Kinderzeichnungen habe ich in eine Vektorgrafik umgesetzt,

und dann bei Spoonflower auf Minky Stoff drucken lassen.

 

Wer sich fragt,

woher der Quilt mit dem Landkartendruck kommt:

zunächst habe ich eine umfangreiche Vektorgrafik erstellt,

die den richtigen Ausschnitt der Gemeinde Friedland zeigt.

Damit sich die SchülerInnen besser orientieren können,

habe ich noch die Dorfwappen und Fotos von

einigen außerschulischen Lernorten eingefügt.

Eigentlich habe ich neun Teile der Landkarte gezeichnet,

denn bei Spoonflower gibt es den Standardbaumwollstoff

nur als 1 Yard (ungefähr 90 cm) Abschnitt.

Die Zeichnungen (als PNG) habe ich zu Spoonflower hochgeladen,

und die haben den Stoff bedruckt.

Die neun Teile habe ich zusammengenäht.

Jetzt war die Landkarte etwa 270 cm x 270 cm groß.

Da ich wusste,

dass wir in der IdeenExpo Halle

wahrscheinlich grünen Teppich haben werden,

habe ich noch einen breiten roten Rand angefügt.

Neben einem Volumenvlies habe ich noch eine Flannelrückseite

in Übergröße zur Fertigstellung vom Quilt gebraucht.

Ich habe die Konturen handgequiltet,

weil, mein "Quiltmonster" hätte nicht unter die Nähmaschine gepasst.

 

Wer sich eine Flechtscheibe nachbauen möchte:

Man braucht ein dickes Moosgummi.

Am besten gehen da so Puzzle-Matten.

Anfang des Jahres gab es welche bei ALDI aktuell.

Die waren anthrazit und wurden als Unterlage-Matte

für Fitnessgeräte beworben.

Im Paket waren acht Moosgummi-Platten.

Daraus konnte ich 32 Flechtscheiben schneiden.

Wie eine Variante von Kumihimo geht,

kann man ganz gut in diesem englischen YouTube Video sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=jyxV5M7LCL0.

Man kann aber auch diese Zeile googeln:

Basic Kumihimo - an introduction to Japanese cord-making

Dann gelangt man auch zum Video. 

 

https://www.psd-braunschweig.de/News/Preis-fuer-StrickSchlauch-und-BluetenTeppiche.c787/d148.html

Mit Kumihimo kann man gut die Verbindung von der

rechten und linken Gehirnhälfte anregen

und Feinmotorik und Konzentration trainieren.

Wir haben mit der Flechtscheibe

das bunte Busliniennetz in der Gemeinde Friedland dargestellt.

 

Kapla Steine:

1000 Steine sind in einer Box mit Rollen unten dran.

Sehr stabil. 1000 Steine gibt es für ca. 200 Euro,

gut angelegtes Geld.

Die Grundschulen in der Gemeinde Friedland besitzen

insgesamt 4200 Kapla Steine.

Auf der IdeenExpo 2017 wurden sehr viele Neubaugebiete in

der Gemeinde Friedland gebaut.

Demnächst werden wir mit steigenden Schülerzahlen rechnen müssen!

;-)

 

99% der IdeenExpo BesucherInnen haben die gleichen Probleme mit dem

Öffentlichen Personennahverkehr wie wir, 

speziell mit dem SchülerInnentransport.

Im Flächenland Niedersachsen werden immer noch Busse eingesetzt,

- die die Sorgenfresser der SchülerInnen mit Zetteln füllen,

- die überfüllt sind,

- die im Schnitt 47 Sitzplätze zu 40 Stehplätze haben,

- die als Fahrzeit 4 Minuten vorgegeben bekommen,

   obwohl 9 Minuten für die Strecke realistisch sind,

- die dann mit Gasfuß fahren um die nächste Haltestelle pünktlich zu schaffen,

- mit schlecht bezahlten BusfahrerInnen,

   die dann ihre schlechte Laune an den SchülerInnen auslassen,

- mit Busfahrern, die während der Fahrt am Handy rumdaddeln,

- die viel zu früh losfahren,

   um die ganzen Dörfer auf dem Land abzuklappern.

- wo die FahrerInnen ab Klasse 11 eine Busfahrkarte sehen wollen,

   weil diese ab Klasse 11 leider von den Eltern finanziert werden muss,

- wo es keine Anschnallgurte für die SchülerInnen gibt,

- in denen man im Winter friert und im Sommer schwitzt

  und in denen es dicke Luft gibt,

- wo es zu wenig Busscouts gibt,

- wo es keine Beinfreiheit gibt und wo man deshalb auch nicht seinen 

   Tornister-Roboter mitnehmen darf.

ES MUSS SICH DRINGEND ETWAS ÄNDERN!

Deutschland ist Exportweltmeister und bekommt keinen sicheren

SchülerInnentransport hin???

Nur weil gute Busse und BusfahrerInnen fehlen???

 

Die Ideenfang Gewinner 2017

Scrapminer

Evangelisches Gymnasium Nordhorn

waren auch Favoriten von meinem Mann und mir,

als wir uns letzen Samstag den Stand mit der Mülldeponie,

wo man nach Rohstoffen zum Recycling sucht,

angeguckt haben.

 

Ein anderer Favorit von mir war die

Ökostrom-Tonne - Strom aus Biomüll

Graf-Anton-Günther-Schule Oldenburg

(oh, auch der Gewinner hat etwas mit Müll-Nutzung zu tun ;-)).

Ich habe mir sogar die Baupläne für die kleine

Stromgewinnungstonne abfotografiert.

 

Auf der IdeenExpo 2011 hatte die Grundschule Godehard

aus Göttingen Lego Roboter,

die Mülleimer herumschleppen.

Die Grundschule Glane aus Bad Iburg und

das Schülerforschungszentrum aus Osnabrück haben mit dem

One Hit Wonder

TSR 3.0 Der automatische Tornister-Roboter gewonnen.

 

Allen Gewinnerschulen gratuliere ich herzlich!

 

Unser Ideenfangprojekt für 2019 heißt:

Die sichere Bombe

PDF IdeenExpo 2017 Kumihimo
Die Flechtscheibe für das Öffichester
PDF IdeenExpo 2017 Kumihimo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.8 MB
Die Flechtscheibe für eine Kumihimo Variante, gezeichnet 2009
Hier konzentriert man sich auf den roten Stern auf der Flechtscheibe und braucht sieben Bänder (statt acht).
thumb_Textilunterricht.053_1024.jpg
JPG Bild 325.8 KB

Heute waren wir im Hortus Insectorum.

http://hortus-insectorum.de/das-hortus-netzwerk/

Highlight: Bläulinge.

Gelbbauchunken.

Laubfroschlaich.

In den sechs Jahren haben sich einige Dinge verändert.

Ich habe eine Gehäuseschnecke zermatscht, aus Versehen.

Ein Sandarium hätte ich gerne...

Dann waren wir im Hortus Felix.

Highlight:

Aurorafalterpaar.

Perlmuttfalter.

Zitronenfalter.

Tagpfauenauge.

Kartoffelturm.

Riesige Salatköpfe.

Hühner.

Und dann ging ein Bienenschwarm los.

Er landete in einem Holunderbusch,

so auf Bauchnabelhöhe,

und ich konnte alles von ganz nah beobachten und filmen!

 

Die Kinder, die die Führung mitgemacht haben, haben sehr gut durchgehalten.

(Fünf Jahre alt und jünger).

 

Zuhause mussten wir die Windschutzscheibe putzen,

weil viele zermatschte Insekten drauf waren.

Ich vermute mal, Schädlingsinsekten aus den Monokulturen.

Bzw. weil man auf der A7 schneller fahren kann.

 

Für die deutschen Gärten fordere ich ein Einwanderungsverbot

für die Standardsortimente der Gartencenter,

weil diese Pflanzen aus dem Süden nicht zur Agrar-Leitkultur Deutschlands passen.

In Deutschland gibt es über 4500 verschiedene einheimische Wildpflanzen,

die nach und nach von den Einwanderern verdrängt werden.

Mit den Multikultipflanzen verschwinden auch die einheimischen Tiere,

die auf ihre einheimischen Wildpflanzen als Nahrungsquelle angewiesen sind.

Geranien, Petunien, Thujahecken, Pampasgräser, Rhodedendren, Azaleen, Hortensien...

passen nicht in diese Gegend.

27. Mai 2017, Hortus Felix: Bienenschwarm-Traube an einem kleinen Holunder nahe der Benjeshecke. Ein Naturerlebnis in einem tollen Garten.
27. Mai 2017, Hortus Felix: Bienenschwarm-Traube an einem kleinen Holunder nahe der Benjeshecke. Ein Naturerlebnis in einem tollen Garten.

Nadelwelt 2017 Karlsruhe,

ich war am Samstag da.

Und Steffi, Marion, Irmgard, Gundi, Monika, Maria, Ulrike, Barbara...

Weil ich gerne prahle, 

hatte ich ein wenig Show and Tell dabei.

Und eine Yogakissenhülle mit dem Muster Crown Jewels,

weil ich doch der Steffi seine gierigen Augen gesehen habe,

als ich ihr letztes Jahr meine Yogakissenhülle gezeigt hatte

(da war es das Muster Lutherrose).

Ich konnte das Muster Crown Jewels mal ausprobieren,

es war also eine Win Win Situation.

Bildergalerie Nadelwelt 2017 Fotos

(ca. 100 Fotos).

Anamorphes Zerrbild, wie funktioniert das?
Wie funktioniert das mit dem Zauberwürfel (anamorphes Zerrbild)?
JPG Anamorpher Zauberw Zerrbild.002.jpg
JPG Bild 483.5 KB
Mandala. JPG Jack Chain Muster 43. Wie in der Bildergalerie.
JPG Jack Chain Muster.043.jpg
JPG Bild 439.3 KB
Mandala. JPG Jack Chain Muster 50. Wie in der Bildergalerie.
JPG Jack Chain Muster.050.jpg
JPG Bild 442.7 KB
Tenderness Quilt 50 Flowers + 8 half Flowers fussy cutting. 12. April 2017  227 cm x 174 cm
Tenderness Quilt 50 Flowers + 8 half Flowers fussy cutting. 12. April 2017 227 cm x 174 cm
Tenderness Quilt Stoffreste + etwas von dem Rückseitenstoff wurden eine Tasche. 12. + 13. April 2017
Tenderness Quilt Stoffreste + etwas von dem Rückseitenstoff wurden eine Tasche. 12. + 13. April 2017

Mehr Infos zur Tasche gibt es bei den Plesse-Quiltern.

Denn die Plesse-Quilter und die

Einbecker Drei Türmer Quilter

treffen sich am

Samstag, 22.04.2017 in Bovenden.

Zum Tasche nähen.

Das Tutorial ist zum reinschnuppern.

Ich befasse mich gerade mit dem

neuen EPP Block Crown Jewels. 

Mehr dazu im Adventskalender 2017.

MYSTERY!

Der Lenz ist da! 

Kikeriki,

Miau, Wau Wau, I A!

 

Es waren einmal drei mysteryöse Tage.

17.03.2017 bis 19.03.2017

Es gab drei Aufgaben.

Die erste Aufgabe lautet:

Der Zwerg ist 25 cm groß.

Lass' ihn auf 130 cm Größe wachsen.

Benutze dafür den Zeichenapparat

und die Druckmaschine aus der Zukunft.

Die zweite Aufgabe lautet:

Nimm 32 Zwerge und verbinde sie.

Nimm 26 Zwerge und verbinde sie.

Nimm 16 Zwerge und verbinde sie.

Dafür benutzt du den guten Leim. 

Halte dich an die drei Pläne,

damit die Verbindung gut gelingt!

Die dritte Aufgabe lautet:

Gehe in die Berge und grabe dich durch.

Bist du diese Sachen findest:

"Background pale Blue" Türkis von 135 x 100

"Yellow" Tupfen von 15 x 21

"Orange" Pink von 12 x 10

Red von 12 x 8

"Green" Regenbogen von 35 x 15

"Black" Minecraft dark von 50 x 20

"Brown" Orange Babycord von 35 x 55

"Dark Grey" Minecraft light von 70 x 50

Light Grey von 35 x 10

und ein Jelly Streifen green.

Sodann bearbeite deinen Fund mit dem heißen Eisen.

Nimm die Pläne vom Riesen und

benutze den guten Luftleim aus der Zukunft.

Klebe die Stücke auf das Weiche

aus dem Bergwerk und schneide alles aus.

Lege die weichen Stücke auf die 32 Zwerge und

suche die Heinzelmännchen,

auf das sie in der Nacht nähen.

Stronger together! Multicolory hält besser!

Multikulti klingt schön musikalisch!

Kikeriki, Miau, Wau Wau, I A!

Und wenn sie nicht gestorben sind,

dann finden sie im Bergwerk

noch ein weiches güldenes Vlies

und können in der nächsten Nacht

in der Stadt Bremen

weich und warm schlafen.

Ula sei gedankt!

 

Ein güldenes Vlies konnte gefunden werden. 

 

20.03.2017: Der Quilt ist fertig.

Maschinenquilten ist echt nicht meine Märchenwelt.

Meine Projekte im Monat April:

Das PP Muster von Ula Lenz,

BOM 2013 "My Home is my Castle".

Will ich in XXXL nähen, 64" x 80",

also 2 Meter Länge.

Muss aber noch die Zeichnungen weiter machen.

Mein neuer 3M Remount Sprühkleber ist ja

inzwischen mit der Postkutsche angekommen.

 

Und Tenderness,

aber mit der Nähmaschine genäht.

Geplant 172 cm x 227 cm.

Durchmesser Blüte ca. 10 Inch.

Sashiko Quilting ist geplant.

;-)

Wird bestimmt ein Zuppelmonster,

wegen der vielen Y-Nähte.

10.10.2016

Mein dritter La Passacaglia Quilt ist auch fertig.

Es ist ein Penrowsquilt geworden,

weil ich die Rosetten in Reihen zusammengenäht habe.

Endgröße 227 cm x 183 cm.

89" x 72".

Der Quilt war nicht gut genug für die Jury

der Patchworkgilde Deutschland

Tradition bis Moderne.

Von 5 möglichen Punkten

nur etwa 2 Punkte bekommen.

Aber der Quiltmania Verlag wird ihn Ende April

in Nantes zeigen.

Alle drei Passacaglia Quilts von mir in Nantes!

(Die Fahrt dahin wären 1200 bis 1400 km...)

Wenn man bedenkt,

dass ich am 6. August 2015 mit dem ersten La Passacaglia

begonnen habe (EPP, handgenäht),

kann ich sagen,

dass ich für 3 Quilts ganze 14 Monate gebraucht habe.

Quilt 1 und 3 sind handgequiltet,

Quilt 2 ist maschinengequiltet.

Die EPP Schablonen haben eine Kantenlänge von 4,5 cm.

Diesen Quilt habe ich Anfang Februar 2016 gestartet.

Ich hatte mir extra einige Meter Fussy Cut Stoff gekauft.

Gestern waren wir in der Vorführung der Ehrlich Brothers.

Die haben ein Paul Curry* Paradoxon vorgeführt.

*Paul Curry, Amateurzauberer in New York,

erfand das geometrische Paradoxon im Jahr 1953.

Das Rätsel ist in meinem Buch

"Formenrätsel, Ivan Moscovich, Fleurus Idee Verlag"

auf Seite 90 (126) drin,

nicht so, wie die Ehrlich Brothers das hatten,

ein bisschen anders.

Meine Recherche im WWW hat noch nichts ergeben.

Ich bekomme das noch raus.

Schade, dass ich mir das Paradoxon,

was auf der Bühne gezeigt wurde,

nicht so in etwa mitskizziert habe.

Es ist in der Art wie das Fibonacci Rätsel.

Fibonacci Rätsel
Fibonacci Rätsel
Passacaglia Millefiori Pattern EPP
Klick auf das Bild und das Türchen öffnet sich.

Our liberty depends on the freedom of the press,

and that cannot be limited without being lost.

Thomas Jefferson 1786

 

democracy dies in darkness

Zwei La Passacaglia Quilts von mir wurden für die Ausstellung in Houston 2016 und Nantes 2017 akzeptiert!

Wie cool ist das denn?!

La passacaglia Ballet Penrose EPP Quilt ist fertig - 06. August 2016
La passacaglia Ballet Penrose EPP Quilt ist fertig - 06. August 2016

Quilt 2

La Passacaglia - (Seerosenwiese) Water Lily Meadow

I like to first plan my quilts with computer drawing designs which I afterwards then color picturing and the Penrose pattern was a real challenge for me because of the limitless possibilities of interpretation.

For this quilt I symmetrically moved from the middle, a circle of stars, with further star circles, spreading out to the quilt´s border.

Originally I chose again from four (older) Moda Fat Quarter packets the combination green, white and rosé, but when Great Britain voted to leave the European Union with the Brexit decision, this affected my choice of colors and ten stars "in European Blue" found their way onto the quilt.

 

Corinna Beuermann-Kulp, Friedland in Germany in Europe

Multiflora: Das Medaillon von Penny Rose und Martin Luther.
31. Januar 2016: Der La Passacaglia Millefiori Quilt ist fertig gequiltet. 215cm x 185cm. Start 06. August 2015 mit dem Stoffzuschnitt = weniger als 6 Monate reine Handarbeit.

Quilt 1

La Passacaglia - The medaillion of Penny Rose and Martin Luther

I like to first plan my quilts with computer drawing designs which I afterwards then color picturing, and the Penrose pattern was a real challenge for me because of the limitless possibilities of interpretation.

In my layout I placed a varied medaillion in the middle, and then I chose to use the Luther Rose as the center for the rosette to form the framework.

I chose the colors, which nicely match the colors in my living room, from four (older) Moda Fat Quarter packets.

Corinna Beuermann-Kulp, Friedland in Germany

La passacaglia ballet Penrose EPP Quilttop ist fertig - 02. August 2016

 

Gut, eine Ecke (die von links unten) muss ich noch annähen.

Drei Penrose Quilttops innerhalb eines Jahres handgenäht - nicht schlecht!

Die beiden ersten Rosetten für diesen Quilt habe ich am 30. Oktober 2015 genäht.

La passacaglia Ballet Penrose EPP Quilttop ist fertig - 02. August 2016
La passacaglia Ballet Penrose EPP Quilttop ist fertig - 02. August 2016

Färbekurs in Birkenfeld Ende Juli 2016: meine 19 Meter Stoff.

Auf der Wäscheleine hängen Stoffe der anderen Kursteilnehmerinnen.

Mein Sonnenblumenquilt ist zurück.

The sunflower quilt is back.

Ist auch ein EPP Hexagon Quilt.

Er war in der Wanderausstellung der Patchwork Gilde Deutschland.

Tradition bis Moderne. T bis M X 2014

Der Quilt wurde an diesen Orten ausgestellt:

Patchworktage 2014 in Einbeck

Expo Berlin 2014

Handwerksmuseum Deggendorf

Steinhuder Museum Steinhude

Haus der Geschichte Dinkelsbühl

Schloss Wiligrad Löbstorf

Quilt und Textilkunst München

Textil- und Rennsportmuseum Hohenstein-Ernstthal

Bomann-Museum Celle.

Swirl of Sunflowers Quilt (2013)
Ein Strudel von Sommerblumen im Garten. EPP. Muster zum freien Download etwas weiter unten.
Entstanden nach einer Gilde Anleitung von Gaby.
Sonnenblumenquilt, meine "Zypern" Variante. Complete sewn with the maschine.
Hier sind die nötigen EPP Teile für Sonnenblumen drauf.
Template Zypern Flower Power PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.9 KB

Mein moderner PLUS Quilt für die Ausstellung der Plesse-Quilter Anfang September 2016 ist fertig.

Muss aber noch das Binding annähen.

Der PLUS Quilt für die Ausstellung der Plesse-Quilter Anfang September 2016 mit Sonne fotografiert. Maschinenquilting: Patricia Bussemeier.
Der PLUS Quilt für die Ausstellung der Plesse-Quilter Anfang September 2016 mit Sonne fotografiert. Maschinenquilting: Patricia Bussemeier.

Weil unsere Mathewerkstatt inzwischen sehr bekannt ist, bekommt sie nun eine eigene Homepage.

New! New! New! New! New! New! New! New! New! New! New! New! 

Come on and visit My English Page!

New! New! New! New! New! New! New! New! New! New! New! New! 

Penrose lässt grüßen: La Passacaglia Quilt. Der Quilt ist fertig!

Aus einem Buch von Willyne Hammerstein

Mehr Urlaubspostkarten/Infos zum Thema EPP Millefiore Mosaik

The New Hexagon Quilt

und

La Passacaglia Quilt

gibt es hier beim Adventskalender/Jahreskalender.

Oder bei Adventskalender 2016

Ein paar freie Downloads sind umgezogen in den Adventskalender 2015.

Das Penrosemuster ist dieses Jahr im Adventskalender EPP 2015

ein ganz großes Thema

mit vielen Schablonen/Templates/Pattern/Shapes.

Die Lutherrose ist zum Beispiel am 9. Dezember 2015 ein Thema.

Patricia hat den Aylin Star Dresdenflowergarden gequiltet.

Ich bin richtig glücklich!

Mehr Infos gibt es bei Aktuelles.

Muss noch ein Binding annähen.

Aylin Star Dresdenflowergarden kombiniert mit Kaleidoskopen und Quadraten - wird der Konfirmationsquilt für meine Nichte.

Hätte auch ein EPP New Hexagon/Variahex Quilt werden können.

Aus 4 Jelly Rolls von Moda genäht:

 

Malka Dubrawsky

"From Outside In" und "Simple Marks Summer"

 

Lily Ashbury

"Fancy" und "Folklore"

 

Aus den Resten nähe ich ein PLUS Quilt in EPP Technik.

Aylin Star Dresdenflowergarden kombiniert mit Kaleidoskopen und Quadraten - wird der Konfirmationsquilt für meine Nichte. Hätte auch ein EPP New Hexagon/Variahex Quilt werden können. Aus 4 Jelly Rolls genäht: Malka Dubrawsky/Lily Ashbury von Moda
Aylin Star Dresdenflowergarden kombiniert mit Kaleidoskopen und Quadraten - wird der Konfirmationsquilt für meine Nichte. Hätte auch ein EPP New Hexagon/Variahex Quilt werden können. Aus 4 Jelly Rolls genäht: Malka Dubrawsky/Lily Ashbury von Moda

La Passacaglia mit Paspel ((Biese)), ein Rand ohne trimmen.

My placement idea: adding a red Paspel,

same fabric as the binding.

A different way to finish the border without having to trim.

Et jamais ne couperai les rosettes.

 

Meine Randlösung für den Millefiori La Passacaglia: eine rote Paspel (Biese).

Dann muss ich nicht meine schöne EPP Arbeit trimmen oder zerschneiden.

Und ich erreiche nebenbei einen tollen 3D Effekt.

Den Randstoff (anthrazit) zunächst mit Pritstift/Klebestift

an der auf der Rückseite vom Quilttop aufgezeichneten Linie ankleben.

Es ist die Linie, wo ich sonst vielleicht gerade abgeschnitten hätte.

Dann den Randstoff mit einem großen Nähmaschinenstich

1-2 cm vom EPP Rand entfernt anheften.

Den Stoff für das Binding nehmen:

mein Binding schneide ich meistens 3 Inch breit / 7,5 cm.

Die Paspel schneide ich 1 1/2 Inch breit / 4 cm.

Zur Mitte falten. (Bügeln).

Einen Wollfaden nehmen (Polyesterwolle...),

in den Knick stuppsen,

mit dem Reißverschlussfuß den Wollfaden in das Paspelbinding annähen.

Dann die so vorbereitete selbstgemachte Paspel

zwischen dem Rand vom EPP

und dem grauen Randstoff stuppsen

und von Hand nach und nach annähen.

Dann den Nähmaschinen-Heftfaden entfernen.

Einfach mal ausprobieren,

geht eigentlich ganz gut.

In meinem EPP-Rand vermeide ich aber möglichst die 36° Winkel

von den Dreiecken und schmalen Rauten,

und damit die aufhäufenden Zipfel von den Nahtzugaben.

Vom Binding und von der Paspel habe ich ca. je 8 m vorbereitet.

Mein Yoga Kissen hat auch eine Paspel.

So passt es optimal zu meinem Yoga Quilt. ;-)

 

Bis jetzt hat sich noch keiner negativ zu meiner Randlösung geäußert.

Im Gegenteil.

Die Paspel ist das i-Tüpfelchen.

Ich würde sagen, wenn mein Backing Stoff in der Post ist, kann das Handquilten beginnen..
Die Nacht vom 3. auf den 4. Oktober 2015 - so weit bin ich jetzt mit dem La Passacaglia Millefiori Quilt. 220cm x 190cm. Das Quilttop ist fertig. Stichelstart war am 06. August 2015.
Das Muster kann man bei "Aktuell" downloaden.
Mandala Wirbelblume als Urlaubspostkarte von den Eulen. Mehr Ausmalbilder gibt es überall auf meiner Homepage zum freien Download.

Die Informationen zum Tradition bis Moderne Quilt

der Patchworkgilde Deutschland e.V.

"Ein Strudel von Sommerblumen im Garten"

stehen auf der Seite Aktuelles.

Sonnenblumenquilt Sunflowerquilt: Entwurf und fertiges Zuppelmonster aus Scraps

Sonnenblumenquilt. Ufo vom letzten Jahr. So war es geplant. Wann werde ich damit fertig?
Urlaubspostkarte von den Eulen.
Endlich ist das Top fertig. Maschinengenäht.
Sonnenblumenquilt, das Top ist fertig.
Die Schlange hat es im Kreuz und übt einen keltischen Knoten.
Die Schlange hat es im Kreuz und übt einen keltischen Knoten.
Die Wickie Schiffe. Das Große ist aus 2,5 A4 Seiten, das Kleine ist aus einem A4 Blatt.
Die Wickie Schiffe. Das Große ist aus 2,5 A4 Seiten, das Kleine ist aus einem A4 Blatt.

21 ja, 6 nein


Das kleine silberne Auto - ein Kirigami Oldtimer entsteht mit Scan and Cut

Trotzdem ist das Originalauto aus der gekauften Karte mit 6 Euro konkurenzlos günstig!
Das kleine silberne Auto - ein Kirigami Oldtimer Auto entsteht.
Oben im Download ist ein Foto von unserem Volk: die Eulenspiegelei
Diese Eulen sind zusammen 500 Jahre alt!

 

Die Mathewerkstatt

Hier gibt es für Jung und Alt, für Groß und Klein, tolles didaktisches Material zu entdecken und begreifen!

 

Wir laden euch ein zu einem kleinen Bummel...

 

Geflügelt und beflügelt.

 

 


Was, du kennst die Mathewerkstatt nicht?


Rate mal, wie alt wir alle sind? Carl Friedrich Gauss könnte dir dabei helfen...
Eulenspiegelei Texte Grafik.002.jpg
JPG Bild 679.6 KB
Ein Ritterfalter - klick drauf, erfahre mehr!
Ein Schwalbenschwanz!


Fledermausworkshops, durchgeführt von R. Aramayo Schenk von der Sielmann Stiftung für die 3. und 4. Klassen in der 21.KW
Fledermäuse
War neulich im Briefkasten drin. Der Download ist jetzt auf der Mandala Seite.
Urlaubspostkarte! Von den Eulen.

Das Herzstück der Mathewerkstatt-Homepage

wird aber sein: Do It Yourself,

getreu dem Motto der Öhrl:

www.MathewerkstattDidaktischesMaterialBasteln.de

Erklärt wird von den Eulen der Eulenspiegelei.

Allesamt seltsame iKäuzchen.

Neugierig?


Ich hatte da ein Experiment am Laufen

Weil sich keiner so richtig die Zahl 1 000 000 (eine Million) vorstellen kann.

Die Leute sagen:

die rote Blümchenzahl da oben,

die hat am 28. Juli 2014 eine Ziffer 1 ganz links.

 

Und ich antworte:

kann ich mir nicht vorstellen,

eine Million ist eine ganz ganz ganz große Zahl,

nicht nur eine schnöde 1 mit 6 Nullen dran,

dann müssten auch ganz viele Eulen und Menschen im World Wide Web diese Seite anklicken.

So eine große Menge kann ich mir nicht vorstellen.

 

Und ich hatte Recht.

Eine Million ist eine ganz ganz ganz große Zahl.

Das mittlere Blümchen ist eine 1 geworden.

Die Zahl heißt Eintausenddreihundertfünfundsechszig.

1365.


Und die Besuchermenge hat uns damals gefehlt: 998 635.

Samstag, 14.06.2014, 9 Uhr: 132 Besucher

Montag, 28.07.2014, 9 Uhr: 1365 Besucher

Freitag, 21.07.2017, 9 Uhr: 27 277 Besucher

Die Besuchermenge fehlt aktuell: 972 723

Am Sonntag, 24.08.2014 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 2!

Am Sonntag, 05.10.2014 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 3!

Am Dienstag, 18.11.2014 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 4!

Am Sonntag, 28.12.2014 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 5!

Am Mittwoch, 04.03.2015 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 6!

Am Sonntag, 26.04.2015 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 7!

Am Sonntag, 14.06.2015 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 8!

Am Dienstag, 11.08.2015 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 9!

Am Dienstag, 29.09.2015 erschien auf der mittleren Blume die Zahl 0!

10 000 Besucher!

Am Mittwoch, 11.11.2015 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 1!

11 000 Besucher!

Am Donnerstag, 12.12.2015 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 2! 12 000 Besucher!

Am Donnerstag, 21.01.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 3! 13 000 Besucher!

Am Donnerstag, 11.02.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 4!

14 000 Besucher!

Am Freitag, 04.03.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 5!

15 000 Besucher!

Am Samstag, 09.04.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 6!

16 000 Besucher!

Am Sonntag, 08.05.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 7!

17 000 Besucher!

Am Samstag, 11.06.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 8!

18 000 Besucher!

Am Freitag, 15.07.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 9!

19 000 Besucher!

Am Sonntag, 21.08.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 0!

20 000 Besucher!

Am Donnerstag, 15.09.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 1! 21 000 Besucher!

Am Samstag, 01.10.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 2!      22 000 Besucher!

Am Freitag, 04.12.2016 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 3!         23 000 Besucher!

Am Sonntag, 08.01.2017 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 4! 24 000 Besucher!

Am Mittwoch, 15.03.2017 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 5! 25 000 Besucher!

Am Dienstag, 02.05.2017 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 6! 26 000 Besucher!

Am Donnerstag, 29.06.2017 erschien auf der mittleren Blume wieder die  Zahl 7! 27 000 Besucher!

Leider Linear und nicht Progressiv

Die Blümchengartenmengenlehre der Besucherzahlen

Blümchengartenmengenlehre
Jolinde gießt die Blümchen, wenn der Pirat Bill Vista auf Reisen ist.
PDF Bluemchengarten Million.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 MB
Leider Linear und nicht Progressiv
übt noch das Navigieren! Brennend heißer Wüstensand!
Der Pirat Bill Vista

Der Pirat Bill Vista...
... navigiert chaotisch durch die Mathewerkstatt!

Eigentlich sucht er ja seine uralte Schatzkarte.

Wenn du auch ein Abenteurer bist,

dann klickst du immer auf den Liedtext.


Brennend heißer Wüstensand;
fern, so fern dem Heimatland;
So schön, schön war war die Zeit.

 

Euch ist schon aufgefallen,

dass wir uns hier duzen?

Ist doch logisch.

Beim lieben Gott sind alle gleich.

Egal ob Wurm, Schnecke, Grottenolm,

Zecke, Eule, Cyberupgrader oder Mensch.

Drachen oder Warane.

Würfel, Pyramiden, Prismen oder Kugeln.

Äpfel oder Birnen.

URL, Öhrl, Owl oder....

Birkenfeld oder Tannenwies.

Pfotenkluge oder Denkdoofe.

Hedemündener oder Pottscherben.

Metapher oder Oxymoron.

Inch oder Zentimeter.

Dem lieben Gott sind Standesdünkel wumpe.

Mir auch.

Kommt noch von der Flowerpowerzeit.

Außerdem stehe ich unter dem Einfluss von

"bewusstseinserweiternden Stoffen".

Seit zwanzig Jahren.

Und ich bin ein Sandwich-Kind und habe ein dickes Fell.

Und Grifft. Und Plessefreiheit.

 

Und wenn ihr Städter-Schnösel seid,

etepetete,

und mein Geblubber nicht lesen wollt,

könnt ihr gerne an dieser Stelle einen Abflug machen.

Ihr müsst mich nicht mögen müssen,

und ich muss nicht jeden mögen müssen.

 

Es gibt echt andere Probleme auf der Welt.

 

Zum Beispiel wie man Mathe-Blockaden wieder löst,

oder wie man Fadenknoten wieder aufpuhlt.

Oder wie man Rechnen kann mit ohne Taschenrechner.

Oder die Kopfläuse wieder los wird.

 

Oder wo die Lesebrille liegt.

Och, ich bin manchmal so tüddelig.

 

Genug jetzt.

Ich stelle euch die Mathewerkstatt vor.

Zusammen mit meinen seltsamen iKäuzchen.

 

Herzlich willkommen!

Einladung zur Landpartie
Einladung zur Landpartie

Ein Ausflug durch die Eulenspiegelei. Wenn ihr mal bitte folgen wollt...

Klickt hier